Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Blumenbach, Johann Friedrich: Handbuch der vergleichenden Anatomie. 3. Aufl. Göttingen, 1824.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


1 1. 10 10. 11. 12. 13. 2 2. 20 3 3. 4 4. 5 5. 6. 7. 8 8. 9. A A. AMPHIBIEN Abbildungen Aber Abschnitt Aehnlichkeit Affen Am Amphibien Anatomie Archiv Art Auch Augen Ausg Ausnahmen B B. Bau Bey Beym Bildung Bisulcis C C. Camper Cetaceen Classe Classen Cuvier D Das Dass Daubenton Denn Der Die Doch Dr. E. Eigenheiten Ein Eine Elephanten Ende F. FISCHE Farbe Fische Fischen Form Fr. G. Ganzen Gattungen Genitalien Gerippe Geschlechtern Grösse H. Hasen Haut Hingegen Home I. II. III. IV. Ich Id. In Insecten J. Knochen Kupf Körpers L. Lage Leber Lungen Länge Magen Mem. Menge Menschen Muskeln Namen Nur O. Oberkiefer Oeffnung Ordnung Ordnungen Organ Organe P. Paar Par. Paris Pferd Physiologie Quadrumanen Quadrupeden Rande Richtung Ruthe S. Schedel Schildkröten Schlangen Schlund Seite Seiten Sie So St. Stelle Stärke Swammerdam SÄUGETHIERE Säugethiere Säugethieren T. Tab. Th. Theil Theile Thier Thierclasse Thierclassen Thiere Thieren Thiers Transact. Tyson Ueber Ueberhaupt Und Unter V. VII. Verbindung Vergl. Vergleich Verhältniss Verschiedenheit Vom Von VÖGEL Vögel Vögeln W. Zeit Zunge Zähne a a. a.m ab aber ad alle allen allgemein als am an anat. andere andern andre angeführten animalium ansehnliche auch auf auffallend auffallender aus ausnehmend aussen ausser beiden bekannt bekanntlich besetzt besondern besonders besteht bestimmt bey beyden beym bildet bis bloss c. d. da dadurch daher damit dann das dass davon dazu de dem den denen denn denselben der deren dergl. derselben des desselben dessen dicht die dienen dient diese diesem diesen dieser dieses diess doch doppelte drey du durch eben ebenfalls eigene eigentlich eigentlichen ein einander eine einem einen einer eines einige einigen einzelnen endlich entweder er erhalten erst ersten es et etc. etwas f f. fast fehlt fig. finden findet folglich for für ganz ganze ganzen gar gedachten gefunden gegeben gegen gemein gemeinschaftlichen genannten gerade gleich gleichsam grosse grossen habe haben hat hier hingegen hinten hinter hist. ich ihm ihnen ihr ihre ihrem ihren ihrer ihres im immer in innere innern inwendig ist jene jenen jener jetzt jungen kann kaum kein keine keinem klein kleine kleinen können l' la lang lange langen lassen letztern liegen liegt lässt m. man manche manchen mancher mancherley mehr mehresten mehrsten meist menschlichen merkwürdige merkwürdigen mir mit mittelst männlichen nach namentlich neben nemlich nicht noch nun nur nämlich ob oben obern oder of oft ohne on os p. pag. philos. rothblütigen s s. sc. scheinen scheint schon sehr seine seinem seinen seiner selbst seyn sich sie sind so sogenannten sonderbaren sondern sonst sowohl statt stehen sur tab tab. the theils u. um und unten unter untern uterus vergl. vergleichenden verglichen verschieden verschiedenen versehen verwachsen viel viele vielen vier vol. vom von vor vordern vorn vorzüglich w w. wahre wahren war warmblütigen was wegen weiblichen weit welche welchem welchen welcher wenig wenige weniger wenigstens wenn werden wie wieder wird wo wodurch wohl womit worden wovon z. zahlreichen zeigen zeigt zu zum zumahl zumal zur zusammen zuweilen zwar zwey zwischen § §. äussern über überaus überhaupt übrigen übrigens