Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Wortformen (Types)

Gladov, Friedrich: A la Mode-Sprach der Teutschen Oder Compendieuses Hand-Lexicon. Nürnberg, 1727.

Diese Wortwolke listet alle Types der Textgrundlage des Werkes auf. Die Tokenisierung erfolgte automatisch mittels DTA-Tokwrap. Dargestellt werden die transliterierten (also bspw. ſ → s) Wortformen. Types unter einer absoluten Frequenz von 3 werden nicht dargestellt.


2. 3. 4. 5. Also Amt Anfang Ansehen Arbeit Armee Art Aufsicht Befehl Beschaffenheit Bey Brief Briefe Buch Bücher Catholischen Cörper Daher Der Die Dienst Ding Dinge Dingen Dinges E. Ehre Ehren Ein Eine Ende Engelland Es Feind Feinde Felde Ferner Franckreich Fuß Fürsten GOtt Gebrauch Geld Gericht Gerichte Gerichten Gesetz Gestalt Gewalt Grund Gut Güter H. Hand Handel Handlung Haupt Herr Herren Herrn In Instrument Jahr Jm Jn Jst Juristen Jus Kinder Kirche Kirchen Kraft Kriege Kriegs- Kunst König Könige Königlichen Land Lande Landes Leben Lehre Leute Leuten Macht Mann Meer Mensch Menschen Meynung Mittel Music Müntze Nahmen Namen Natur Nutzen Obrigkeit Ordnung Ort Orten Pabst Papier Person Personen Pferde Platz Pulver Päbstlichen Rath Rechnung Recht Rechten Rede Reden Regiment Richter Rom Römischen Sache Sachen Schiff Schiffe Schreiben Schrifft Schrift Schriften See Seite Seiten Sie Soldaten Sonsten Sprache Stadt Stand Stelle Streit Stück Stücke Tag Tage That Theil Theile Titul Türcken Unterthanen Urtheil Vergleich Verrichtung Verstand Verstande Verwaltung Vestung Waaren Wasser Wechsel Weise Welt Werck Wesen Wissenschafft Wissenschaft Wort Worte Worten Würde Zahl Zeichen Zeit a aber alle allein allen aller allerhand alles als also alten am an andere anderer andern anders annehmen auch auf aus bald bedeutet besondere besonders bestehet bestellet bey bezahlen bis bringen d. da dadurch daher dahero damit dann daran darauf darinnen darunter darzu das daselbst dasjenige dasselbe davon daß de dem demselben den denen der deren derer dergleichen derjenige derselben des desselben dessen die diejenige diejenigen diese dieselbe dieselben diesem diesen dieser dieses doch durch eben eigentlich ein einander eine einem einen einer eines einigen entweder er erhalten erkennen erste ersten es etc. etwas ferner fordern führen führet für gall. gantz gantze gantzen gar geben gebracht gebrauchen gebrauchet gebraucht gegeben gegen gehalten gehen gehet gehöret geistliche geistlichen gemacht gemeine gemeinen gemeiniglich genannt genennet genommen gesagt geschehen geschickt geschiehet geschrieben gesetzet gewesen gewisse gewissen gewisser gewisses gezogen gibt gleich gleichsam grosen grosse grossen gut gute habe haben halten handeln hat heimlich heisen heiset heissen heisset heist heraus herum hohe hohen hält i. ich ihm ihn ihnen ihr ihre ihrem ihren ihrer im in ingleichen ins insgemein insonderheit ist it it. ital. jeden jeder jemand kan kein keine keinen kleine kommen kurtz können lassen leben lehret leicht machen machet macht man mehr mit miteinander muß mögen müssen nach nehmen nemlich nennen nennet nicht nichts niemand noch nur ob oder ohne pflegen pfleget recht reden richten sagen sagt sc. schlagen schuldig sehen sehr sein seine seinem seinen seiner seines selbst setzen sey seyn seynd sich sie sind so solche solchen solcher solches soll sollen sonderlich sondern sonst sonsten statt stehen stehet stellen theils thun thut tragen treiben u. um und uns unter vermittelst vermöge verrichten versehen verstanden verstehen viel vielen vom von vor wann war was wegen weil weit weiß welche welchem welchen welcher welches werde werden wider wie wieder will wird wissen wo wodurch wohl wol wollen womit worauf worden z. z.E. ziehen zu zugleich zum zur zurück zusammen zuvor zuweilen zwar zwey zwischen öffentlich über