Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Böttiger, Johann: Lehr- und Trostpredigt Von Nothwendigkeit der Tauffe/ und was von ungetauffter Christen-Kinder Seligkeit zu halten Aus den Worten des Herrn Jesu Johan. 3, 5. Nordhausen, 1652.

Bild:
<< vorherige Seite
Lehr- und Trostpredigt
Von
Nothwendigkeit der
Tauffe/ und was von ungetauffter Chri-
sten-Kinder Seligkeit zu halten/
Aus den Worten des HErrn Jesu
Johan. 3, 5.
Bey der Christ- und Gräflichen Sepultur
Des HochWolgebornen Grafens und Herrens/
Herrn Anthon Günthers/ der Vier-
Grafen des Reichs/ Grafen zu Schwartzburg
und Hohenstein/ etc. hertzgeliebten

Jungen Herreleins/
Welches den 7. Maji morgens nach 7. Vhren dieses 1652.
Jahres alhier auff dem Schlosse zu Sondershausen todt zur Welt ge-
bohren/ und den 16. desselben beygesetzet worden/ Jn der Hof-Kirchen
bey hochansehnlicher Versamlung gehalten/ und auff gnädiges
begehren
Gedruckt zu Nordthausen bey Johann-Erasmi Hynitzsch.
Lehr- und Troſtpredigt
Von
Nothwendigkeit der
Tauffe/ und was von ungetauffter Chri-
ſten-Kinder Seligkeit zu halten/
Aus den Worten des HErrn Jeſu
Johan. 3, 5.
Bey der Chriſt- und Graͤflichen Sepultur
Des HochWolgebornen Grafens und Herrens/
Herrn Anthon Günthers/ der Vier-
Grafen des Reichs/ Grafen zu Schwartzburg
und Hohenſtein/ ꝛc. hertzgeliebten

Jungen Herreleins/
Welches den 7. Maji morgens nach 7. Vhren dieſes 1652.
Jahres alhier auff dem Schloſſe zu Sondershauſen todt zur Welt ge-
bohren/ und den 16. deſſelben beygeſetzet worden/ Jn der Hof-Kirchen
bey hochanſehnlicher Verſamlung gehalten/ und auff gnaͤdiges
begehren
Gedruckt zu Nordthauſen bey Johann-Eraſmi Hynitzsch.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0005"/>
      <titlePage rendition="#c" type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"><hi rendition="#fr">Lehr- und Tro&#x017F;tpredigt<lb/></hi> Von<lb/><hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">N</hi>othwendigkeit der<lb/>
Tauffe/                             und was von ungetauffter Chri-<lb/>
&#x017F;ten-Kinder Seligkeit zu                             halten/<lb/>
Aus den Worten des HErrn Je&#x017F;u</hi> <cit><bibl><hi rendition="#aq">Johan. 3, 5.</hi></bibl></cit><lb/>
Bey der Chri&#x017F;t- und Gra&#x0364;flichen Sepultur<lb/><hi rendition="#fr">Des HochWolgebornen Grafens und Herrens/<lb/><hi rendition="#in">H</hi>errn Anthon Günthers/ der Vier-<lb/>
Grafen                             des Reichs/ Grafen zu Schwartzburg<lb/>
und Hohen&#x017F;tein/ &#xA75B;c.                             hertzgeliebten</hi><lb/>
Jungen Herreleins/<lb/></titlePart>
        </docTitle>
        <titlePart type="desc"><hi rendition="#fr">Welches den <hi rendition="#aq">7.                             Maji</hi> morgens nach 7. Vhren die&#x017F;es <hi rendition="#aq">1652</hi>.</hi><lb/>
Jahres alhier auff dem Schlo&#x017F;&#x017F;e zu Sondershau&#x017F;en todt                     zur Welt ge-<lb/>
bohren/ und den 16. de&#x017F;&#x017F;elben beyge&#x017F;etzet worden/ Jn der                     Hof-Kirchen<lb/>
bey hochan&#x017F;ehnlicher Ver&#x017F;amlung gehalten/ und auff                     gna&#x0364;diges<lb/>
begehren </titlePart>
        <byline>zum Druck u&#x0364;bergeben<lb/>
durch<lb/><docAuthor><hi rendition="#aq">JOHANNEM</hi><hi rendition="#fr">Bo&#x0364;ttigern</hi><hi rendition="#aq">Pa&#x017F;torem</hi><hi rendition="#fr">und</hi><hi rendition="#aq">Su-<lb/>
perintendenten</hi><hi rendition="#fr">zu Sondershau&#x017F;en in der Graff-<lb/>
&#x017F;chafft                             Schwartzburg.</hi></docAuthor><lb/></byline>
        <docImprint><hi rendition="#fr">Gedruckt zu</hi><pubPlace><hi rendition="#fr">Nordthau&#x017F;en</hi></pubPlace>bey <publisher><hi rendition="#fr">Johann-Era&#x017F;mi                         Hynitzsch.</hi></publisher></docImprint><lb/>
      </titlePage>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0005] Lehr- und Troſtpredigt Von Nothwendigkeit der Tauffe/ und was von ungetauffter Chri- ſten-Kinder Seligkeit zu halten/ Aus den Worten des HErrn Jeſu Johan. 3, 5. Bey der Chriſt- und Graͤflichen Sepultur Des HochWolgebornen Grafens und Herrens/ Herrn Anthon Günthers/ der Vier- Grafen des Reichs/ Grafen zu Schwartzburg und Hohenſtein/ ꝛc. hertzgeliebten Jungen Herreleins/ Welches den 7. Maji morgens nach 7. Vhren dieſes 1652. Jahres alhier auff dem Schloſſe zu Sondershauſen todt zur Welt ge- bohren/ und den 16. deſſelben beygeſetzet worden/ Jn der Hof-Kirchen bey hochanſehnlicher Verſamlung gehalten/ und auff gnaͤdiges begehren zum Druck uͤbergeben durch JOHANNEM Boͤttigern Paſtorem und Su- perintendenten zu Sondershauſen in der Graff- ſchafft Schwartzburg. Gedruckt zu Nordthauſen bey Johann-Eraſmi Hynitzsch.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Fabian Kaßner, Katja Mönnich, Maria Rausch: Bereitstellung der Texttranskription als XML/TEI gemäß dem DTA-Basisformat. (2013-03-05T16:15:00Z)
Katja Mönnich: Vollständige Nachkorrektur der Transkription und Annotation.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/boettiger_predigt_1652
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/boettiger_predigt_1652/5
Zitationshilfe: Böttiger, Johann: Lehr- und Trostpredigt Von Nothwendigkeit der Tauffe/ und was von ungetauffter Christen-Kinder Seligkeit zu halten Aus den Worten des Herrn Jesu Johan. 3, 5. Nordhausen, 1652, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/boettiger_predigt_1652/5>, abgerufen am 23.10.2018.