Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata

Feyerabend, Johann: Salutiferum Christi volo. Frankfurt (Oder), [1626].

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt.


1. 10 10. 12 13 14 14. 15 16. 17 17. 19 2 2. 23 23. 24. 25. 26 3. 4 4. 5 5. 6. 7. 8 9 9. Abraham Abschied Alter Amen Amt Anblick Anfang Angesicht Anschauen Apostel Auferstehung Auge Augustinus Auserwählte Barmherzigkeit Bruder Buch Bürgermeister Cap. Christ Christi Christo Christus Cor. David Ding Ehre Eltern Ende Engel Epistel Erde Erkenntnis Erlöser Erlösung Esa. Ewigkeit Exempel Fleisch Flug Frau Freude Gast Gebet Gedanke Gedächtnis Gericht Glauben Gläubige Gnade Gott Grund Göttliche H. Hand Haus Heiland Helle Hellenglut Herberge Herr Herrlichkeit Herz Hilfe Himmel Historie Hütte Jacob Jahr Jammertal Jesu Jesus Joh. Kaiser Kap Kind Kirche Kraft Krankheit Kreuz Kurfürst König Land Leben Lehre Lehrer Leib Leiden Leute Liebe Luc. Luft Luther Majestät Matth. Mensch Mutter Name Natur Nutz Ort Papst Paulus Pein Pfarrer Prediger Prophet Psal. Rechte Reich Ruhe Ruhm Schiff Schmerz Schrift Schule Schwibussen Seele Segen Seligkeit Sendbrief Seq Seqq Sicherheit Sohn Spruchlein Stadt Strafe Studie Stück Sünde Tag Teufel Thron Tod Tom. Tote Trauern Trost Träne Universität Unkosten Unsterblichkeit Vater Vaterland Vnsert Vogel Volo Wanderschaft Welt Werk Wesen Wille Willen Wohnung Wort Zeit ab aber abermals abgelesen achten ad alle allein allhier als also alt am an ander anders anima annehmen anschauen antworten auch auf auferstehen auferwecken aus ausser bald bedenken begeben bei bereiten berühmt beschreiben beständig beten betrüben betrübt bezeugen billig bleiben brauchen bringen candidatus christlich coelo coelum d da dadurch daher dahin damit danach dann daran darauf daraus darum daselbst dass davon dazu daß de deine demnach denn dennoch dermal derowegen dich die diese dieselbe doch domus dort drei du durch dürfen ehren ehrenfest ehrlich eigen einander eine eingeboren einige einiges eins elend endlich epikurisch er er_es erfolgen erinnern erkennen erklären erst erwecken erwähnt es est etwas ewig ewiglich ex fahren fast fein finden fragen freuen fromm fröhlich fällen für ganz gar geben gebären gedenken gegen gehen gelangen geliebt gemein gen gewarten gewiß glauben gleich gleichsam gläubig gnädig groß gut göttlich haben halten heilig heißen her hernach herrlich herzlich hie hier himmlisch hin hoch hochbetrübt hochgelahrt hoffen holen hören ich ihr im immer in irdisch ja jetzt jung keine klagen kommen kräftig können lange lassen leben lebendig legen leicht lesen letzte lieb lieben löblich machen man medicinae mehr mein meine menschlich mihi mit mögen müssen nach nah nehmen nennen nicht nichts noch non nos nostrae nun nunmehr nur o ob oder offenbaren ohne pag. predigen quam quanta qui recht reden redet sagen sanft schauen schreiben schwer schön sehen sehnen sehr sein seine selber selbst selig senden setzen seufzen sich sicher sie sine sintemal sitzen so solch sollen sondern sprechen stehen sterben stet stimmen suchen terra tom. tragen traurig treten trösten tröstlich tun täglich um unaussprechlich und uns unsere unsrige unter v. verklären verlangen verlauten verlieren viel vom von vor wahr was wegen wehklagen weil weiland weinen weit welch welche welcher welches wenn wer werden wider wie wieder wir wissen wo wohl wohlgefallen wollen zeigen zeitlich ziehen ziemlich zu zukünftig zum zur zwar zweifeln zwischen über