Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wortwolke – Lemmata, Nomen

Eckermann, Johann Peter: Gespräche mit Goethe in den letzten Jahren seines Lebens. Bd. 1. Leipzig, 1836.

Diese Wortwolke basiert auf dem automatischen Lemmatisierungsverfahren historischer Texte (CAB), das im DTA für die Textsuche angewandt wird. Die Lemmatisierung fasst sowohl Transliterationen (also bspw. ſ → s) als auch grammatische Formen (Teil, Theil, Theile, Theiles, ...) zusammen. Die Wortidentifikation (Tokenisierung) erfolgt mittels DTA-Tokwrap. Die Fontgröße der einzelnen Lemmata in der Wortwolke ist proportional zu deren Frequenz im Dokument. Lemmata, die im Dokument weniger als dreimal vorkommen, werden nicht dargestellt. Es werden nur diejenigen Lemmata dargestellt, die vom Part-of-Speech-Tagger als Substantiv (Klasse NN) klassifiziert werden.


Abend Absicht Alte Alter Altertum Anblick Andenken Andere Andeutung Anerbieten Anfang Ankunft Anlaß Ansicht Antizipation Arbeit Art Arzt Aufenthalt Auffaßung Aufgabe Aufmerksamkeit Aufnahme Aufsatz Auge Augenblick Ausbildung Ausdruck Ausführung Ausgabe Aussicht Autor B. Bahn Band Barometer Baum Bedeutende Bedeutung Bediente Bedürfnis Begriff Behagen Behandlung Bekanntschaft Bemerkung Beobachtung Beschäftigung Besondere Beste Besten Bestrebung Besuch Betrachtung Bewunderung Bezug Bild Bildung Birke Blatt Blick Boden Bogen Brief Buch Buche Bühne Charakter Dame Darstellung Denken Denkungsweise Detail Deutsche Dezember Dichter Dichtung Diener Dienstag Ding Donnerstag Dorf Drang Druck Dämmerung Eigenschaft Eindruck Einfluß Einheit Einladung Einleitung Einschränkung Einsicht Einwirkung Einzelheit Einzelne Elegie Element Eltern Empfindung Ende Engländer Entwicklung Epoche Erde Erfahrung Erfindung Erscheinung Erzählung Exemplar Existenz Exzellenz Fach Faktum Fall Falle Familie Farbe Farbenlehre Faust Faßliche Februar Fehler Fenster Figur Finsternis Flasche Fluß Flügel Folge Folgende Form Fortsetzung Frage Franzose Frau Frauenzimmer Freiheit Fremde Freude Freund Fräulein Frühling Fundament Fuß Fähigkeit Fülle Fürst Fürstin Gabe Gang Ganze Garten Gebirge Gedanke Gedicht Gedächtnis Gefühl Gegend Gegenstand Gegenwart Gegner Gehalt Geist Gelegenheit Geliebte Gemälde Gemüt Genuß Geschichte Geschmack Geschäft Gesellschaft Gesetz Gesicht Gesinnung Gespräch Gewalt Gewinn Glauben Gleichen Gleichnis Glück Gnade Goethe Gott Grad Graf Grenze Grieche Großherzog Grund Größe Gut Gute Haar Hand Handlung Handzeichnung Haus Heft Heiterkeit Held Herr Herz Herzog Hilfe Himmel Hinsicht Historiker Hof Hoffnung Hofrat Höhe Idee Individuellalität Individuum Inhalt Innere Intention Interesse Irrtum Jahr Jahrhundert Januar Jugend Juli Juni Jüngling Kanzler Kenntnis Kerze Kind Knabe Komponist Komposition Kopf Kraft Kreis Krieg Kritik Kultur Kunst Kupferstich Künstler Lage Land Landschaft Lauf Laune Leben Lehre Lehrer Leidenschaft Lesen Leser Leute Licht Lichte Liebe Lied Literatur Lob Lokalität Lord Luft Lust Länge Löwe Mai Mal Maler Mangel Manier Mann Manuskript Marienbad Maxime Maß Meinung Meister Mensch Menschheit Metamorphose Metier Mittag Mittel Mittwoch Moment Monat Montag Morgen Motiv Musik Muster Mut Mutter Mädchen Mühe Nachricht Nacht Name Nation Natur Neigung Neu Not Novelle November Nutzen Nähe Oktober Opposition Organ Ort Papier Park Partei Partie Person Persönlichkeit Pferd Pflanze Phantasie Phänomen Plan Platz Poesie Poet Porträt Produktion Prosa Publikum Punkt Quelle Rat Raum Reale Realität Recht Rechte Rede Regel Regen Region Reim Reise Religion Respekt Resultat Rezension Richtung Riemer Rolle Roman Ruhe Rückkehr Sache Schatten Schauspieler Schein Schema Schicksal Schillern Schluß Schrift Schriftsteller Schritt Schule Schwäche Schönheit Schüler See Seele Seite Sinn Situation Skizze Sohn Sommer Sonnabend Sonne Sonntag Spaß Sprache Spruch Spur Stabchen Stadt Stand Standpunkt Stein Stelle Stellung Stil Stillen Stimmung Stoff Straße Strebe Studie Studium Stufe Stuhl Stunde Stundechen Stück Subjekt Sujet Szene Tag Talent Tat Teil Tendenz Theater Tier Tisch Titel Tod Ton Tragödie Trauerspiel Treppe Treue Trieb Tätigkeit Uhr Umfang Umgang Umgebung Umstand Universität Unrecht Unterhaltung Ursache Urteil Vater Verbindung Verdienst Verfasser Verhältnis Verlangen Vermögen Vers Verstand Volk Vorgänger Vorsatz Vorstellung Vorteil Vortrag Wagen Wahlverwandtschaft Wahrheit Wallenstein Wand Wanderjahr Wasser Weg Weib Weile Wein Weise Welt Werk Werken Wert Wesen Wetter Widerspruch Wiese Willen Winter Wirken Wirklichkeit Wirkung Wissenschaft Woche Wolke Wollen Wort Wunsch Zeichen Zeichnung Zeile Zeit Zeitschrift Zeitung Zelter Ziel Zimmer Zug Zustand Zwecke Zweifel Äußerung Übersetzung Überzeugung Übrige