Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dach, Simon: Klag und Trost-Reimchen Bey betrawerlichem und unverhofftem Hintritt aus dieser Welt Des EhrenVesten Achtbarn und Wolbenahmten H. Caspar Reimers etc. Königsberg, 1652.

Bild:
<< vorherige Seite

[Abbildung]
Vnd/ Fraw/ jhr/ führet schon Ge-
   schrey

Daß euer Trost euch muß erkalten/
Kein volles Jahr ist noch vorbey/
Seit daß jhr Hochzeit habt gehalten.
Wer hätte dazumahl gedacht/
Der Mann soltt' euch schon jetzt verbleichen/
Er hat geschertzt getantzt gelacht/
Wer war an Farb' jhm da zu gleichen?
Sein Haupt war graw/ doch sein Gesicht
Schien' als für Frölichheit zu gläntzen
So röhtlich wie das MorgenLicht
Vnd wie die rohte Ros' im Lentzen.
Er hat nach dem auch nicht geklagt/
War frisch an Kräfften vnd Geberden/
Drümb hofftet jhr bey jhm betagt
Vnd an dem Alter reich zu werden
Nein

[Abbildung]
Vnd/ Fraw/ jhr/ fuͤhret ſchon Ge-
   ſchrey

Daß euer Troſt euch muß erkaltẽ/
Kein volles Jahr iſt noch vorbey/
Seit daß jhr Hochzeit habt gehalten.
Wer haͤtte dazumahl gedacht/
Der Mann ſoltt' euch ſchon jetzt verbleichen/
Er hat geſchertzt getantzt gelacht/
Wer war an Farb' jhm da zu gleichen?
Sein Haupt war graw/ doch ſein Geſicht
Schien' als fuͤr Froͤlichheit zu glaͤntzen
So roͤhtlich wie das MorgenLicht
Vnd wie die rohte Roſ' im Lentzen.
Er hat nach dem auch nicht geklagt/
War friſch an Kraͤfften vnd Geberden/
Druͤmb hofftet jhr bey jhm betagt
Vnd an dem Alter reich zu werden
Nein
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div>
        <pb facs="#f0006"/>
        <figure/><lb/>
        <lg type="poem">
          <lg>
            <l><hi rendition="#in">V</hi>nd/ Fraw/ jhr/ fu&#x0364;hret &#x017F;chon Ge-<lb/><space dim="horizontal"/>&#x017F;chrey</l><lb/>
            <l>Daß euer Tro&#x017F;t euch muß erkalte&#x0303;/</l><lb/>
            <l>Kein volles Jahr i&#x017F;t noch vorbey/</l><lb/>
            <l>Seit daß jhr Hochzeit habt gehalten. </l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Wer ha&#x0364;tte dazumahl gedacht/</l><lb/>
            <l>Der Mann &#x017F;oltt' euch &#x017F;chon jetzt verbleichen/</l><lb/>
            <l>Er hat ge&#x017F;chertzt getantzt gelacht/</l><lb/>
            <l>Wer war an Farb' jhm da zu gleichen? </l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Sein Haupt war graw/ doch &#x017F;ein Ge&#x017F;icht</l><lb/>
            <l>Schien' als fu&#x0364;r Fro&#x0364;lichheit zu gla&#x0364;ntzen</l><lb/>
            <l>So ro&#x0364;htlich wie das MorgenLicht</l><lb/>
            <l>Vnd wie die rohte Ro&#x017F;' im Lentzen. </l>
          </lg><lb/>
          <lg>
            <l>Er hat nach dem auch nicht geklagt/</l><lb/>
            <l>War fri&#x017F;ch an Kra&#x0364;fften vnd Geberden/</l><lb/>
            <l>Dru&#x0364;mb hofftet jhr bey jhm betagt</l><lb/>
            <l>Vnd an dem Alter reich zu werden </l>
          </lg><lb/>
          <fw type="catch" place="bottom">Nein</fw><lb/>
        </lg>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0006] [Abbildung] Vnd/ Fraw/ jhr/ fuͤhret ſchon Ge- ſchrey Daß euer Troſt euch muß erkaltẽ/ Kein volles Jahr iſt noch vorbey/ Seit daß jhr Hochzeit habt gehalten. Wer haͤtte dazumahl gedacht/ Der Mann ſoltt' euch ſchon jetzt verbleichen/ Er hat geſchertzt getantzt gelacht/ Wer war an Farb' jhm da zu gleichen? Sein Haupt war graw/ doch ſein Geſicht Schien' als fuͤr Froͤlichheit zu glaͤntzen So roͤhtlich wie das MorgenLicht Vnd wie die rohte Roſ' im Lentzen. Er hat nach dem auch nicht geklagt/ War friſch an Kraͤfften vnd Geberden/ Druͤmb hofftet jhr bey jhm betagt Vnd an dem Alter reich zu werden Nein

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Preußen 17 digital - Digitalisierung des im VD 17 nachgewiesenen Bestandes preußischer Drucke der Staatsbibliothek zu Berlin: Bereitstellung der Bilddigitalisate. (2014-11-04T17:43:40Z)

Weitere Informationen:

Diese Transkription wurde automatisch durch OCR erfasst.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/636543919
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/636543919/6
Zitationshilfe: Dach, Simon: Klag und Trost-Reimchen Bey betrawerlichem und unverhofftem Hintritt aus dieser Welt Des EhrenVesten Achtbarn und Wolbenahmten H. Caspar Reimers etc. Königsberg, 1652, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/636543919/6>, abgerufen am 16.04.2024.