Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Dach, Simon: Einfältige Leich-Reime. Königsberg, 1653.

Bild:
<< vorherige Seite
HErr Jesu/ laß die Todes-Pein
Vns zur Artzney gereichen/
O schleuss vns deinen Wunden ein/
Voraus wenn wir verbleichen
So führ durch deine Todes-Qual
Vns in des Lebens-Saal.
Dieß nahm die seelge Fraw in acht
Als sie nun solte scheiden/
Sie gab den Ihren gutte Nacht/
Vnd in dem letzten Leiden
War Jesus jhr Verstand vnd Mund
Wie er am Creutze stund.
Sie hat auch dessen Trost gemerckt
Er ist jhr beygesprungen/
Hat in dem Tode sie gestärckt
Der Höllen Macht bezwungen/
Vnd jhren Geist dahin geführt
Wo jhn kein Schmertz berührt.
Jetzt
HErꝛ Jeſu/ laß die Todes-Pein
Vns zur Artzney gereichen/
O ſchleuſſ vns deinen Wunden ein/
Voraus wenn wir verbleichen
So fuͤhr durch deine Todes-Qual
Vns in des Lebens-Saal.
Dieß nahm die ſeelge Fraw in acht
Als ſie nun ſolte ſcheiden/
Sie gab den Ihren gutte Nacht/
Vnd in dem letzten Leiden
War Jeſus jhr Verſtand vnd Mund
Wie er am Creutze ſtund.
Sie hat auch deſſen Troſt gemerckt
Er iſt jhr beygeſprungen/
Hat in dem Tode ſie geſtaͤrckt
Der Hoͤllen Macht bezwungen/
Vnd jhren Geiſt dahin gefuͤhrt
Wo jhn kein Schmertz beruͤhrt.
Jetzt
<TEI>
  <text>
    <body>
      <lg type="poem">
        <l>
          <pb facs="#f0011"/>
        </l>
        <lg n="13">
          <l>HEr&#xA75B; Je&#x017F;u/ laß die Todes-Pein</l><lb/>
          <l>Vns zur Artzney gereichen/</l><lb/>
          <l>O &#x017F;chleu&#x017F;&#x017F; vns deinen Wunden ein/</l><lb/>
          <l>Voraus wenn wir verbleichen</l><lb/>
          <l>So fu&#x0364;hr durch deine Todes-Qual</l><lb/>
          <l>Vns in des Lebens-Saal.</l>
        </lg><lb/>
        <lg n="14">
          <l>Dieß nahm die &#x017F;eelge Fraw in acht</l><lb/>
          <l>Als &#x017F;ie nun &#x017F;olte &#x017F;cheiden/</l><lb/>
          <l>Sie gab den Ihren gutte Nacht/</l><lb/>
          <l>Vnd in dem letzten Leiden</l><lb/>
          <l>War Je&#x017F;us jhr Ver&#x017F;tand vnd Mund</l><lb/>
          <l>Wie er am Creutze &#x017F;tund.</l>
        </lg><lb/>
        <lg n="15">
          <l>Sie hat auch de&#x017F;&#x017F;en Tro&#x017F;t gemerckt</l><lb/>
          <l>Er i&#x017F;t jhr beyge&#x017F;prungen/</l><lb/>
          <l>Hat in dem Tode &#x017F;ie ge&#x017F;ta&#x0364;rckt</l><lb/>
          <l>Der Ho&#x0364;llen Macht bezwungen/</l><lb/>
          <l>Vnd jhren Gei&#x017F;t dahin gefu&#x0364;hrt</l><lb/>
          <l>Wo jhn kein Schmertz beru&#x0364;hrt.</l>
        </lg><lb/>
        <fw type="catch" place="bottom">Jetzt</fw><lb/>
        <l>
</l>
      </lg>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0011] HErꝛ Jeſu/ laß die Todes-Pein Vns zur Artzney gereichen/ O ſchleuſſ vns deinen Wunden ein/ Voraus wenn wir verbleichen So fuͤhr durch deine Todes-Qual Vns in des Lebens-Saal. Dieß nahm die ſeelge Fraw in acht Als ſie nun ſolte ſcheiden/ Sie gab den Ihren gutte Nacht/ Vnd in dem letzten Leiden War Jeſus jhr Verſtand vnd Mund Wie er am Creutze ſtund. Sie hat auch deſſen Troſt gemerckt Er iſt jhr beygeſprungen/ Hat in dem Tode ſie geſtaͤrckt Der Hoͤllen Macht bezwungen/ Vnd jhren Geiſt dahin gefuͤhrt Wo jhn kein Schmertz beruͤhrt. Jetzt

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/dach_einfaeltig_1653
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/dach_einfaeltig_1653/11
Zitationshilfe: Dach, Simon: Einfältige Leich-Reime. Königsberg, 1653, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/dach_einfaeltig_1653/11>, abgerufen am 16.04.2024.