Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Holz, Arno: Phantasus. 1. Heft. Berlin, 1898.

Bild:
<< vorherige Seite
Ich liege noch im Bett und habe eben Kaffee getrunken.
Das Feuer im Ofen knattert schon,
durchs Fenster,
das ganze Stübchen füllend,
Schneelicht.
Ich lese.
Huysmans. La Bas.
. . . Alors,
en sa blanche splendeur,
l'ame du Moyen Age rayonna dans cette salle . . .
Plötzlich,
irgendwo tiefer im Hause,
ein Kanarienvogel.
Die schönsten Läufe!
Ich lasse das Buch sinken.
Die Augen schliessen sich mir,
ich liege wieder da, den Kopf in die Kissen -- --

Ich liege noch im Bett und habe eben Kaffee getrunken.
Das Feuer im Ofen knattert schon,
durchs Fenster,
das ganze Stübchen füllend,
Schneelicht.
Ich lese.
Huysmans. Là Bas.
. . . Alors,
en sa blanche splendeur,
l'âme du Moyen Age rayonna dans cette salle . . .
Plötzlich,
irgendwo tiefer im Hause,
ein Kanarienvogel.
Die schönsten Läufe!
Ich lasse das Buch sinken.
Die Augen schliessen sich mir,
ich liege wieder da, den Kopf in die Kissen — —

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0014"/>
      <lg type="poem">
        <lg n="1">
          <l rendition="#c">Ich liege noch im Bett und habe eben Kaffee getrunken.</l><lb/>
          <l rendition="#c">Das Feuer im Ofen knattert schon,</l><lb/>
          <l rendition="#c">durchs Fenster,</l><lb/>
          <l rendition="#c">das ganze Stübchen füllend,</l><lb/>
          <l rendition="#c">Schneelicht.</l>
        </lg><lb/>
        <lg n="2">
          <l rendition="#c">Ich lese.</l>
        </lg><lb/>
        <lg n="3">
          <l rendition="#c">Huysmans. Là Bas.</l>
        </lg><lb/>
        <lg n="4">
          <l rendition="#c">. . . Alors,</l><lb/>
          <l rendition="#c">en sa blanche splendeur,</l><lb/>
          <l rendition="#c">l'âme du Moyen Age rayonna dans cette salle . . .</l>
        </lg><lb/>
        <lg n="5">
          <l rendition="#c">Plötzlich,</l><lb/>
          <l rendition="#c">irgendwo tiefer im Hause,</l><lb/>
          <l rendition="#c">ein Kanarienvogel.</l>
        </lg><lb/>
        <lg n="6">
          <l rendition="#c">Die schönsten Läufe!</l>
        </lg><lb/>
        <lg n="7">
          <l rendition="#c">Ich lasse das Buch sinken.</l>
        </lg><lb/>
        <lg n="8">
          <l rendition="#c">Die Augen schliessen sich mir,</l><lb/>
          <l rendition="#c">ich liege wieder da, den Kopf in die Kissen &#x2014; &#x2014;</l>
        </lg><lb/>
      </lg>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0014] Ich liege noch im Bett und habe eben Kaffee getrunken. Das Feuer im Ofen knattert schon, durchs Fenster, das ganze Stübchen füllend, Schneelicht. Ich lese. Huysmans. Là Bas. . . . Alors, en sa blanche splendeur, l'âme du Moyen Age rayonna dans cette salle . . . Plötzlich, irgendwo tiefer im Hause, ein Kanarienvogel. Die schönsten Läufe! Ich lasse das Buch sinken. Die Augen schliessen sich mir, ich liege wieder da, den Kopf in die Kissen — —

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/holz_phantasus01_1898
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/holz_phantasus01_1898/14
Zitationshilfe: Holz, Arno: Phantasus. 1. Heft. Berlin, 1898, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/holz_phantasus01_1898/14>, abgerufen am 16.04.2024.